Gerechte Arbeits- bedingungen und Menschenrechte

  • Verhaltenskodex | Geschäftsethik
    Unser Verhaltenskodex fasst unser Unternehmenshandeln zusammen und beschreibt die ethischen Grundsätze, zu denen sich jede bei uns beschäftigte Person verpflichtet. SoftServe legt Wert auf ein Arbeitsumfeld, das auf gemeinsame Zusammenarbeit und Respekt füreinander beruht. Wir begegnen jedem Menschen mit Achtung und Würde und tolerieren keinerlei Belästigung oder Diskriminierung.
  • Interessenkonflikte
    Wir erwarten von unseren Mitarbeitern, im besten Interesse für SoftServe zu handeln und das Auftreten von Interessenkonflikten in Bezug auf ihre Rolle und Arbeitsaufgaben innerhalb unseres Unternehmens zu vermeiden. Zu Interessenkonflikten kann es kommen, wenn persönliche, familiäre und andere Bindungen den Interessen des Unternehmens entgegenstehen und der Mitarbeiter seinen Aufgaben im Unternehmen nicht mehr ordnungsgemäß nachkommen kann.
  • Schutz Der Menschenrechte, Vielfalt und Inklusion
    Wir erkennen die Stärken, Fähigkeiten und Identität jedes Mitarbeiters an – ungeachtet seiner Herkunft oder seines Glaubens. Das macht uns einzigartig.
    SoftServe legt Wert auf ein gleichberechtigtes und transparentes Einstellungsverfahren sowie eine gesunde Arbeitsumgebung für alle, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, sozialem Status etc.