shell@2x

Experience Design

Hinter jeder Businessfrage steckt ein Bedürfnis, hinter jedem Bedürfnis ein Mensch. Beim Experience Design werden Design-Thinking-Methoden eingesetzt, um diese Bedürfnisse aufzugreifen und relevante, außergewöhnliche Lösungen zu entwickeln. Mit einem nutzerzentrierten Ansatz zur Schaffung sinnvoller Nutzererlebnisse und Geschäftsprozesse lassen sich eine verbesserte Kundeneinbindung und Zeiteffizienz sowie schnelle Renditen erzielen.

Forschung


Bevor Probleme gelöst werden können, müssen diese zunächst erkannt und anschließend Daten synthetisiert und die Ursachen gefunden werden. Durch Forschung werden die Hauptursachen aufgedeckt und Möglichkeiten identifiziert, die einen Mehrwert für die Nutzer bieten. Die Ergebnisse werden in Form von Analysen und strategischen Empfehlungen bereitgestellt. SoftServe unterscheidet zwei Forschungsbereiche: Nutzerforschung und Erlebnisbewertung.

  • Erschließen neuer Möglichkeiten und Validierung von Annahmen
  • Reduziertes Risiko der Erarbeitung von unerwünschten Lösungen
  • Formulieren von Geschäftszielen, die ggf. Funktionen und Produktbereitstellungsstrategien betreffen
  • Benutzerbedürfnisse verstehen und dokumentieren

Strategie


Die Designstrategie wendet Designmethoden zur Lösung geschäftlicher Problemstellungen an. Durch eine auf das Design zentrierte Denkweise gelangt man schneller zu innovativen Lösungen und einer Differenzierung am Markt. Aus der Designstrategie ergibt sich die Vision einer Lösung, die zum Nachweis der Marktfähigkeit mit wirklichen potenziellen Anwendern validiert wird. Welches Problem löst das Produkt, welche Geschäftsziele werden verfolgt, warum wird eine Lösung benötigt? SoftServes Designstrategie umfasst Designvision, Experience-Planung und XR-Strategie (Extended Reality).

  • Identifizieren der richtigen zu lösenden Probleme, um Risiken zu minimieren und den Fokus auf die Umsetzung von Innovationen zu legen.
  • Klar definierte Designstrategie zur Minimierung von Designaufwänden und Entwicklungskosten.
  • Fokus auf das für die Kunden wirklich Wichtige.

Design


Die Designaktivitäten konzentrieren sich auf die Erstellung von Produkten und Dienstleistungen sowie auf die Vorgänge, die erforderlich sind, um diese nahtlos bereitzustellen. Unser Team ist für die Funktionen der Produkte und Dienstleistungen sowie deren Form verantwortlich. Während des gesamten Prozesses wenden wir unter Sicherstellung des geschäftlichen Mehrwerts Design-Thinking-Methoden und eine nutzerzentrierte Denkweise an. Unser Angebot umfasst Service- und Produktdesign sowie DesignOps.

  • Erstellen durchgehender Erlebnisse, die praktisch, relevant und nutzbringend für die Kunden sowie nachhaltig und wettbewerbsfähig für das Geschäft sind.
  • Einsatz skalierbarer, flexibler und umfassend dokumentierter Designsysteme für ein konsistentes Marken- und Produkterlebnis.
  • Minimierung von Friktionen zwischen Design, Produkt und Engineering durch bewährte DesignOps-Methoden.

Product Design


Product design focuses on crafting solutions that are desirable, meaningful, and technically viable. Our design team takes ownership of how products should function, what form they should take, and what value they should bring. We leverage design thinking and a human-centered mindset throughout the design process—always putting the user first—but also considering the business perspective and ensuring that business value is delivered.

  • Create end-to-end experiences that are functional, relevant, and useful to customers, while being sustainable and competitive for the business
  • Deploy scalable, flexible, well-documented design systems that provide consistent brand and product experiences across all touchpoints
  • Reduce the friction between design, product, and engineering with proven DesignOps methodologies

Experience design solves problems in...

  • Retail

    Embracing an empathetic customer perspective fueled by data to personalize omnichannel experiences, provide customized recommendations, and reduce decision fatigue through actionable and comprehensive design solutions.
    Learn More
  • Healthcare

    Combining empathy and a human-centered, problem-solving approach to better understand patients and physicians—their experiences and challenges—and enable them to focus on what’s important by reducing cognitive and manual load.
    Learn More
  • Energy, Oil & Gas

    Leveraging strategic design thinking to address the right problems, optimize end-to-end experiences, and ultimately deliver intuitive and functional solutions to support critical upstream, midstream, and downstream operations.
    Learn More
  • Financial Services

    Aligning design thinking with business goals to deliver actionable and comprehensive solutions that provide competitive and long-lasting value for financial service providers, their employees, and customers, while accelerating time-to-market.
    Learn More
  • 01Softwareentwicklung

  • 02Cloud & DevOps

  • 03Big Data & Analytics

  • 04KI & ML

  • 05Internet der Dinge (IoT)

  • 06Experience Design

    Die Markteinführung einer Dienstleistung oder eines Produkts beginnt mit dem Verstehen des menschlichen Erlebnisses – dem Kundenerlebnis. Was erregt Aufmerksamkeit, was führt zu kontinuierlicher Bindung, was fördert Loyalität? 

    Los geht's
  • 07Cybersecurity

  • 08Experience Platforms

  • 09Extended Reality

  • 10Robotics

  • 11Research & Development

Los geht's